Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2021 Linz/Oberösterreich. Ein 50-jähriger Lkw Lenker aus Wien fuhr am 19. Oktober 2021, gegen 15:15 Uhr, mit seinem Klein-Lkw auf der Wiener Straße auf dem dortigen Gehsteig und Radfahrstreifen nach einer abgeschlossenen Ladetätigkeit langsam rückwärts, um wieder auf die Hauptfahrbahn gelangen zu können.

Hinter dem Lkw ging die 84-jährige Fußgängerin aus Linz am Gehsteig auf den Lkw zu. Die Frau dürfte die Rückfahrt des Lkw nicht bemerkt haben.

Eine zufällig anwesende Zeugin erkannte die Gefahr und versuchte durch lautes Zurufen die Fußgängerin zu warnen.

Diese reagierte nicht und wurde vom Lkw mit der Rückseite erfasst und niedergestoßen.

Der Lkw-Lenker bemerkte den Zusammenstoß nicht, wobei die Fußgängerin vom Lkw, im Bereich des linken Oberschenkels überrollt wurde.

Die Frau erlitt durch den Unfall eine schwere Verletzung am linken Oberschenkel sowie Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Kopfes.

Das Unfallopfer wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.10.2021 – Unfall in Linz
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“