Euer Autoservice im Allgäu

20.11.2021 Gleisdorf/Steiermark. Freitagabend, 19. November 2021, kam ein 30-Jähriger mit einem ausgeborgten Pkw von der Fahrbahn der L65 ab. Der Pkw stieß gegen ein Wirtschaftsgebäude und wurde totalbeschädigt. Alle drei Insassen wurden verletzt.

Gegen 20:30 Uhr fuhr der 30-jährige Leibnitzer von Arnwiesen in Richtung Sinabelkirchen. Dabei kam der Mann aus derzeit ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn ab.

Der Pkw durchstieß einen Gartenzaun und prallte gegen ein Wirtschaftsgebäude.

Der Fahrzeuglenker und sein 44-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen.

Eine 24-jährige Insassin wurde schwer verletzt.

Die Rettung transportierte die Verletzten in die Krankenhäuser Weiz und Feldbach.

Der ausgeborgte Pkw wurde totalbeschädigt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.11.2021 – Unfall bei Gleisdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“