Euer Autoservice im Allgäu

20.12.2021 Kaufbeuren. Am Sonntagvormittag wurde der Einsatzzentrale in Kempten ein Schlangenlinien fahrender Pkw auf der B12 mitgeteilt.

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kaufbeuren unterzog den 63-jährigen Mann anschließend einer Verkehrskontrolle.

Er zeigte deutliche alkoholbedingte Ausfallserscheinungen, welche sich durch einen Atemalkoholwert von rund zweieinhalb Promille bestätigten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und den Mann erwarten nun ein Strafverfahren sowie der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

(PI Kaufbeuren)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.12.2021 – Betrunkener Autofahrer auf der B12
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“