Euer Autoservice im Allgäu

20.12.2021 Lindenberg/Lindau (Bodensee). Am Sonntagvormittag, gegen 08:30 Uhr, erreichte die PI Lindenberg die Mitteilung über einen Mann, der eine Frau bedrohe.

Laut der Mitteilung drang ein 35-jähriger Mann in die Wohnung seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau ein.

Als die Lindenberger Polizeistreife vor Ort eintraf, bewaffnete sich der Mann mit einem Messer, er bedrohte die Frau und äußerte auch, dass er sich selbst verletzen werde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nachdem die Beamten die Frau in Sicherheit gebracht hatten und weitere Streifenbesatzungen zur Unterstützung eingetroffen waren, darunter auch ein Diensthundeführer, öffneten die Beamten die Wohnung und nahmen den Mann anschließend in Gewahrsam.

Der Mann leistete bei seiner Ingewahrsamnahme erheblichen Widerstand und verletzte sich auch mit seinem Messer selbst.

Er wurde im Anschluss in ein Klinikum zur weiteren Versorgung eingeliefert.

(PI Lindenberg)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.12.2021 – Mann bedroht in Lindenberg Frau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“