Euer Autoservice im Allgäu

20.12.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht wurde die Polizei Oberstdorf am gestrigen Sonntag gerufen.

Laut Aussage des Geschädigten wurde dessen geparkter Pkw in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr vor einem Gasthaus im Öschlesweg angefahren.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, hatte sich der Verursacher nach dem Zusammenstoß vom Unfallort entfernt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Oberstdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der 08322/9604-0 zu melden.

(PI Oberstdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.12.2021 – Unfallflucht in Oberstdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“