June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

20.5.2022 Weissensee/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag war eine 74-jährige Touristin mit ihrem Pedelec in Weissensee unterwegs.

Um die Seestraße zu überqueren reduzierte sie ihre Geschwindigkeit. Sie verlor das Gleichgewicht, als sie mit dem Vorderrad in eine Rinne fuhr.

Sie stürzte vom Fahrrad und zog sich schmerzhafte Schürfwunden am Oberkörper zu. Sie wurde vom Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.5.2022 – Radfahrerin in Weissensee stürzt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“