June 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

20.6.2022 Lindau (Bodensee). Im Zusammenhang mit einer gelmeldeten Ruhestörung wurde die Polizeiinspektion Lindau frühen Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr gerufen.

Beim Eintreffen einer Polizeistreife trafen die Beamten auf zwanzig zum Teil stark betrunkene Personen in einer Gaststätte.

Der verantwortliche Mitarbeiter der Bar sicherte zu, die Lage im Griff zu haben und für Ruhe zu sorgen. Allerdings gelang ihm dies nicht, da gegen 03:30 Uhr wieder eine Beschwerde bei der Polizei einging.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Dabei stellten die Beamten immer noch die gleichen Personen wie bereits um 01:00 Uhr fest, leider noch stärker alkoholisiert.

Da der Verantwortliche die Lage offenbar nicht im Griff hatte, schlossen die Beamten die Bar und forderten die Gäste auf, nach Hause zu gehen. Danach kehrte Ruhe ein.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.6.2022 – Ruhestörungen in Lindau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“