September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

20.7.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Dienstagabend wurde bei der Polizei Immenstadt eine Verkehrsunfallflucht angezeigt.

Die 44 –jährige Geschädigte hatte ihren Pkw in der Zeit zwischen 17 Uhr und 19 Uhr in Immenstadt am Parkplatz des Freibads am kleinen Alpsee geparkt.

Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass eine bislang unbekannte Person ihren Pkw angefahren und sich ohne um den Schaden zu kümmern anschließend vom Unfallort entfernt hatte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Schaden an dem Pkw der Geschädigten wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Täterermittlung geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Immenstadt unter der (08323) 9610-0 zu melden.

(PI Immenstadt)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.7.2022 – Unfallflucht in Immenstadt am Parkplatz des Freibads am kleinen Alpsee
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy