September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

19.9.2022 Lohr am Main-Sackenbach/Unterfranken. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagvormittag in einem Einfamilienhaus ein Brand ausgebrochen. Die örtlichen Feuerwehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt vor Ort.

Die Mitteilung über den Brand im Untergeschoss des Einfamilienhauses in der „Langen Heide“ ist gegen 10:30 Uhr bei der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst eingegangen.

Die örtlichen Feuerwehren waren schnell mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich glücklicherweise auf die Straße retten und blieb unverletzt.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch vor Ort ihre Ermittlungen aufgenommen und versucht neben der Brandursache auch die genaue Schadenshöhe zu klären. Nach ersten Schätzungen liegt diese im sechsstelligen Bereich.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.9.2022 – Brand in Sackenbach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy