Euer Autoservice im Allgäu

2.10.2021 Wals/Salzburg. Am 2.10.2021, um etwa 03:15 Uhr, wurde ein 40-jähriger Mann, im Bereich des Airportcenter in Wals, von zwei bislang unbekannten Tätern durch Faustschläge am Körper verletzt.

Der Geschädigte gab an, dass ein PKW knapp an ihm vorbeifuhr, als er gerade einen Schutzweg überqueren wollte.

Da er nachschrie, dass dies nicht gehe, stiegen zwei junge Männer aus dem PKW aus und attackierten diesen mit Faustschlägen.

Anschließend ergriffen beide Täter mit dem PKW die Flucht in Richtung Autobahn.

Der Geschädigte wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen im Gesichts- und Oberkörperbereich ins Uniklinikum Salzburg eingeliefert.

Eine Fahndung verlief bislang negativ.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 2.10.2021 – Körperverletzung in Wals

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“