November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

3.10.2022 Nürnberg/Mittelfranken. Am Sonntagmorgen (02.10.2022) beschädigte ein zunächst Unbekannter mehrere Fahrzeuge im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Die Polizei konnte einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Gegen 02:00 Uhr teilten Anwohner mit, dass ein zunächst unbekannter Mann in der Willstraße mehrere Fahrzeuge beschädigen soll. Vor Ort konnten die alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Der mit 1,6 Promille alkoholisierte 22-Jährige wird verdächtigt mindestens sechs geparkte Pkw durch Tritte beschädigt zu haben. Zudem soll er den Glaseinsatz einer Haustür eingetreten haben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf circa 1500 Euro geschätzt.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Der 22-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 2.10.2022 – Mehrere Fahrzeuge in Gostenhof beschädigt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy