Euer Autoservice im Allgäu

21.10.2021 Kärnten. Bei einer Bergtour auf den Großglockner verhakte sich eine 46- jährige deutsche Staatsbürgerin am 20. Oktober, kurz vor 12:00 Uhr, beim Abstieg mit ihren Steigeisen bei ihrer Hose und kam daraufhin zu Sturz.

Die Frau stürzte ca. 150 m über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab und kam am Gletscher zum Liegen.

Der Sturz wurde von anderen Bergsteigern beobachtet, welche die Rettungskette in Gang setzten und Erste Hilfe leisteten.

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Hubschrauber C7 ins BKH Lienz geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.10.2021 – Bergunfall am Großglockner
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“