Euer Autoservice im Allgäu

21.11.2021 Eltersdorf/Mittelfranken. Von Freitag auf Samstag (19./20.11.2021) versuchten Unbekannte in ein Reihenhaus in Eltersdorf einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Freitag, 15:15 Uhr, und Samstag, 10:30 Uhr, hatten der oder die unbekannten Einbrecher versucht, die Terrassentür des Anwesens in der Egidienstraße aufzuhebeln.

Nach mehreren Anläufen, bei denen es nicht gelang, die Tür zu öffnen, flüchteten die Täter unerkannt. An der Terrassentür entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Erlanger Kripo bittet nun eventuelle Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu wenden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.11.2021 – Versuchter Einbruch in Reihenhaus in Eltersdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“