November 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

20.11.2022 Saalfelden/Salzburg (Österreich). Im Zuge des Krampus-Rummels in Saalfelden ereigneten sich in der Nacht von 19. auf 20. November 2022 unabhängig voneinander zwei Körperverletzungen.

Im ersten Fall verletzte ein 24-Jähriger einen 20-Jährigen indem er ihn auf den Boden warf und mit den Füßen auf ihn eintrat. Der 20-Jährige erlitt eine Schulterverletzung.

Im zweiten Fall wurde ein 18-Jähriger, nachdem er einen 28-Jährigen Krampusdarsteller von sich wegstieß, von diesem, nachdem er seine Maske abgenommen hatte, durch einen Kopfstoß im Gesicht verletzt.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Beide Täter wurden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.11.2022 – Krampus-Veranstaltung in Saalfelden
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy