Euer Autoservice im Allgäu

20.12.2021 Salzburg. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am 20. Dezember bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg.

Ein 44-jähriger Russe aus Salzburg fuhr gegen 12 Uhr auf der Aignerstraße Richtung stadtauswärts.

Zur selben Zeit fuhr ein 26-jähriger Einheimischer auf der Rennbahnstraße und bog nach links in die Aignerstraße ein.

Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Beide Lenker wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins UKH gebracht.

Die Fahrertür des 26-Jährigen musste von der Feuerwehr Schallmoos und Maxglan (mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort) geöffnet werden.

Beide Alkotests verliefen negativ.

Der russische Lenker verfügt über keine gültige Lenkberechtigung. Er wird angezeigt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.12.2021 – Unfall in Salzburg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“