August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

21.7.2022 Memmingen. Am Mittwoch, 20.07.2022, gegen 19:30 Uhr, betrat eine männliche Person in kurzen Hosen den Rotkreuzladen in der Kalchstraße in Memmingen.

Im Laden zog er sich eine lange Hose und Schuhe an.

Nachdem er den Kassenbereich verlassen wollte, wurde er von einer Angestellten angesprochen. Daraufhin legte er die Schuhe ab, verließ jedoch mit der Hose das Geschäft.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 180 cm groß, circa 30 Jahre alt, schulterlange Haare.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen ebenfalls um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer Angaben zur vorher genannten Person machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.7.2022 – Unbekannter entwendet Bekleidung aus Rotkreuzladen in Memmingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy