August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

20.7.2022 Purbach am Neusiedler See/Burgenland. Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Purbach am Neusiedler See (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) verletzt.

Heute, gegen 02:00 Uhr, früh fuhr ein 19-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem PKW und einem ebenfalls 19-jährigen Mann als Beifahrer am Radweg von Breitenbrunn in Richtung Purbach.

Laut Angaben des Lenkers wollte ein Reh den Radweg überqueren. Beim Versuch auszuweichen überschlug sich der PKW und kam in einem Weingarten auf dem Dach zu liegen.

Die beiden 19-Jährigen Burschen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und alarmierten über den Rettungsnotruf die Einsatzkräfte. Sie wurden durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Eisenstadt verbracht.

Die Feuerwehr Purbach war mit zehn Personen im Einsatz und führte die Fahrbahnreinigung sowie die Bergung des PKWs durch.

Beim Lenker konnte eine leichte Alkoholisierung festgestellt werden und er war nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.7.2022 – Unfall in Purbach am Neusiedler See
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy