September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

21.8.2022 Aschaffenburg/Unterfranken. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem auf dem Gehweg geparkten Pkw am Samstagnachmittag entfernte sich der Fahrradfahrer noch vor Eintreffen der bereits verständigten Streife der Aschaffenburger Polizei. Diese hoffen nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Gegen etwa 15:45 Uhr befuhr am Samstagnachmittag ein unbekannter Fahrradfahrer den Gehweg der Glattbacher Überfahrt in Richtung Elisenstraße. Hierbei bemerkte er zu spät einen verbotswidrig auf dem Gehweg geparkten Pkw einer 20-Jährigen. Der Mann versuchte noch zu bremsen, kam jedoch zu Sturz und konnte einen Zusammenstoß mit dem Pkw der Frau nicht mehr vermeiden.

Nachdem durch einen Bekannten der 20-Jährigen zur Aufnahme des Verkehrsunfalls eine Streife der Aschaffenburger Polizei verständigt worden ist, setzte der Fahrradfahrer seine Fahrt fort, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

20 Jahre alt
170 cm groß
Dunkle Hautfarbe
Kurze Haare
Auffällige Zahnlücke

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrradfahrer geben können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.8.2022 – Fahrradfahrer flüchtet in Aschaffenburg von Unfallstelle – Zeugen gesucht
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy