October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

21.8.2022 München. Am Samstag, 20.8.2022, gegen 23:50 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger (aus dem Landkreis Dachau) mit seinem Pkw Mercedes die Alfons-Goppel-Straße in Richtung Maximilianstraße, um anschließend dort zu wenden.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand fuhr zeitgleich ein 25-Jähriger (aus München) mit seinem Motorrad Yamaha und einer 19-jährigen Mitfahrerin (aus dem Landkreis Mühldorf am Inn) die Maximilianstraße in Richtung Max-Joseph-Platz. Der 25-Jährige musste aufgrund des Wendevorgangs des 20-Jährigen stark abbremsen und kollidierte im weiteren Verlauf mit der Fahrzeugseite des Pkw.

Der 25-Jährige sowie seine 19-jährige Mitfahrerin wurden dadurch verletzt und später zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 20-Jährige blieb unverletzt.

Die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden durch das Münchner Unfallkommando geführt.

Gegen den 20-Jährigen wird nun u.a. wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 20.8.2022 – Unfall in München
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy