Euer Autoservice im Allgäu

21.12.2021 Sölden/Tirol. Am 21.12.2021, gegen 13:15 Uhr, fuhr ein 14-jähriger Rumäne mit seinem Alpinskiern im freien Skiraum neben der roten Piste Nr. 1 unterhalb der Bergstation Gaislachkogel im Gemeindegebiet von Sölden talwärts.

Auf einer Seehöhe von 2.880 m stürzte der Skifahrer über einen Stein und prallte mit dem Rücken dagegen.

Dabei zog er sich Rückenverletzungen unbestimmter Schwere zu.

Die alarmierten Rettungskräfte der Pistenrettung Sölden und des Alpin Heli 2 bargen den Rumänen mittels 20 m-Tau.

Der Verletzte wurde zur weiteren Behandlung via Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.12.2021 – Skiunfall am Gaislachkogel in Sölden
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“