May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

22.4.2022 Nürnberg. Am Donnerstagnachmittag (21.4.2022) versuchte eine Frau Fleisch aus einem Supermarkt in der Nürnberger Südstadt zu stehlen. Gegen die Tatverdächtige bestand zudem ein Haftbefehl.

Gegen 17:45 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter eines Supermarkts in der Nürnberger Südstadt eine Frau, welche Fleisch aus der Kühltheke nahm, die Verpackung abnahm und das Fleisch in eine mitgeführte Handtasche legte.

Als die 30-jährige Frau den Kassenbereich passierte ohne die Ware zu bezahlen, sprach sie der Mitarbeiter an und verständigte die Polizei.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Im Verlauf der weiteren Sachbearbeitung stellten die alarmierten Polizeibeamten fest, dass gegen die Frau ein Haftbefehl wegen ähnlicher Delikte bestand.

Die 30-Jährige, welche sich nun erneut wegen des Verdachts des Ladendiebstahls verantworten muss, wurde aufgrund des Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.4.2022 – Fleisch gestohlen – Haftbefehl vollzogen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“