August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

21.7.2022 St. Marein bei Graz/Steiermark. Ein sechsjähriger Bub wurde bei landwirtschaftlichen Arbeiten Donnerstagvormittag, 21. Juli 2022, schwer verletzt. Er klemmte sich das Bein und wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

In den Vormittagsstunden unterstütze der Sechsjährige seinen am selben landwirtschaftlichen Anwesen wohnhaften Großvater (61) bei Heuarbeiten. Dabei saß der Bub auf dem linken Kotflügel eines Traktors (Steyr), wobei seine Beine nach innen zeigten.

Seinen rechten Fuß stellte er auf dem drehbaren Teil des am Traktor befestigten „Heukreisels“ ab.

Als der auf der gegenüberliegenden Seite stehende 61-Jährige schließlich im Geräteschuppen die Hydraulik nach oben betätige, wurde das Bein des Sechsjährigen zwischen der Arbeitsmaschine und einem fixen Metallteil eingeklemmt.

Der Großvater hatte zu diesem Zeitpunkt keine Sicht auf das Bein des Buben gehabt.

Der Sechsjährige erlitt schwere Verletzungen am Bein und wurde vom Rettungshubschrauber in die Kinderklinik des LKH Graz geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.7.2022 – Landwirtschaftlicher Unfall in St. Marein bei Graz
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy