December 3, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

22.7.2022 Salzburg. Aufgrund von Starkregen und Hagelniederschlag, kam es am Abend des 21. Juli 2022 im Ortsteil Bundschuh (Thomatal) teilweise zu Überflutungen sowie zu einer Verklausung im Bereich des Fischerbaches und der Fischerbrücke.

Durch den raschen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Thomatal, konnten in diesem Bereich weitere Schäden an der Landesstraße vermieden werden.

Ein Bagger zur Beseitigung der Verklausung im Bereich der Fischerbrücke musste angefordert werden und stand ebenfalls im Einsatz.

Die Bundschuh Landesstraße war in diesem Bereich daher teilweise zur Gänze gesperrt.

Von der Feuerwehr Thomatal konnten die Vermurungen und Verklausungen im angeführten Bereich bis zum frühen Abend beseitigt werden.
Beim Feuerwehreisatz und bei den Aufräumungsarbeiten wurden keine Personen verletzt.

Über weitere erforderliche Maßnahmen entscheidet der Katastrophenreferent der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.7.2022 – Verklausung im Thomatal
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy