October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

22.7.2022 Marktoberdorf. Am Donnerstagvormittag touchierte eine 78-jährige Pkw-Fahrerin beim Ausparken auf einem Parkplatz eines Fitnesscenters in der Micheletalstraße den rechts daneben ordnungsgemäß geparkten Pkw einer 52-Jährigen.

Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Eine Zeuge hatte den Unfallbeobachtet, sich das Kennzeichen notiert und es der Geschädigten übergeben, diese verständigte die Polizei.

Bei einer Überprüfung des Pkws der 78-jährigen Unfallverursacherin konnte ein deutlicher Schaden festgestellt werden, der zu diesem Unfall passte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An beiden Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.7.2022 – Zeuge beobachtet Unfallflucht in Marktoberdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy