October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

22.9.2022 München. Am Mittwoch, 21.09.2022, um 13:27 Uhr, belud ein 36-Jähriger Mann mit Wohnsitz in Dachau auf einem Betriebsgelände eine selbstfahrende Holzzerkleinerungsmaschine. Während der Arbeiten geriet die Maschine im Bereich des Motors in Brand und brannte in der Folge vollständig aus.

Der Brand konnte in der Folge durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Nach aktuellem Ermittlungsstand wird als Brandursache von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die abschließenden Ermittlungen werden vom Kommissariat 13 (u.a. Branddelikte) geführt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 21.9.2022 – Brand in Lohhof
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy