Euer Autoservice im Allgäu

23.11.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am frühen Montagnachmittag kam es in der Hauptstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine 81-Jährige wollte mit ihrem Pkw in der Hauptstraße auf Höhe der Ludwig-Geromiller-Straße rückwärtsfahren. Hierbei stieß sie gegen den am Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 56-Jährigen.

Die 81-Jährige entfernte sich vom Unfallort anschließend in ihrem Pkw, ohne ihre Beteiligung in geeigneter Weise bekannt zu geben.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein 38-jähriger Anwohner konnte das Unfallgeschehen beobachten und den entscheidenden Hinweis zur Unfallverursacherin geben.

Die 81-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Der Gesamtsachschaden wurde auf 2.600 Euro geschätzt.

(PI Bad Wörishofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.11.2021 – Unfallflucht in Bad Wörishofen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“