Euer Autoservice im Allgäu

23.11.2021 Memmingen. Am Montag, 22.11.2021, gegen 21:00 Uhr, befuhr ein Pkw-Lenker mit seinem weißen Renault Clio den Hindenburgring in Fahrtrichtung Pulvermühlstraße.

Auf Höhe der Hausnummer 12 kam es zu einer leichten Berührung mit einem entgegenkommenden Pkw, wobei der linke Außenspiegel des Renault beschädigt wurde.

Der entgegenkommende Pkw-Lenker setzte seine Fahrt trotz des entstandenen Schadens fort.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Schadenshöhe wird derzeit auf circa 1.000 Euro beziffert.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Angaben zum Unfall bzw. zum Unfallflüchtigen machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(GPG Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.11.2021 – Unfallflucht in Memmingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“