Euer Autoservice im Allgäu

23.12.2021 Kapfenstein/Steiermark. Mittwochabend, 22. Dezember 2021, ereignete sich auf der L-204 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen aus dem Bezirk Südoststeiermark verletzt wurden.

Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Gegen 20:15 Uhr war ein 22-jähriger Pkw-Lenker auf der L-204 von St. Anna am Aigen kommend in Richtung Kapfenstein unterwegs. Mit im Auto befand sich sein 26-jähriger Freund und Zulassungsbesitzer des gelenkten Fahrzeugs.

Auf Höhe des Straßenkilometers 9,0 kollidierte der Pkw mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug, gelenkt von einem 38-Jährigen. Beide Fahrzeuge kamen daraufhin von der Fahrbahn ab. Zahlreiche Rettungskräfte und Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz.

Der 26-jährige Beifahrer erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde von den Rettungskräften ins LKH Feldbach gebracht. Die beiden Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt und befinden sich ebenfalls stationär im Krankenhaus.

Zum genauen Unfallhergang können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Beide Fahrzeuglenker waren stark alkoholisiert. Ihnen wurde jeweils der Führerschein vorläufig abgenommen. Eine Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark wurde erstattet.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.12.2021 – Unfall bei Kapfenstein
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“