May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.3.2022 München. Am Dienstag, 22.3.2022, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 54-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis München mit seinem Fahrrad die Münchner Straße in Richtung München.

Auf Höhe der Einmündung zum Isarweg wurde er nach aktuellem Ermittlungsstand auf Grund einer Erkrankung bewusstlos und stürzte auf die Fahrbahn.

Der 54-Jährige wurde an der Unfallstelle durch Ersthelfer reanimiert. Die Reanimationsmaßnahmen wurden durch einen hinzugerufenen Notarzt intensiviert. In einem Krankenhaus verstarb der 54-Jährige aber kurze Zeit später.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Während der medizinischen Versorgung musste die Münchner Straße in beide Richtungen für die Dauer von einer Stunde vollständig gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, von der auch zwei Buslinien der MVG betroffen waren. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.3.2022 – Fahrradfahrer in Unterföring stürzt auf Grund Erkrankung
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“