June 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.6.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Mittwoch, gegen 13:00 Uhr, stellte ein 58-Jähriger seinen schwarzen VW Passat in der Julius-Kunert-Straße auf dem Parkplatz einer Bäckerei ab.

Als er gegen 14:05 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass dieses hinten mittig von einem Unbekannten angefahren worden war.

An seinem Fahrzeug konnte weißer Fremdlack festgestellt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(PI Immenstadt)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.6.2022 – Verkehrsunfallflucht in Immenstadt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“