August 18, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.7.2022 Tirol. Am 22. Juli 2022, gegen 16:00 Uhr, fuhr eine 55-jährige Deutsche mit ihrem E-Bike im Gemeindegebiet 6632 Ehrwald von der Seebenalm in Fahrtrichtung Ehrwalder Alm auf dem Schotterweg talwärts.

Ungefähr auf halber Strecke rutschte sie mit ihrem Vorderrad auf dem Schotter aus und kam dadurch selbstverschuldet zu Sturz. Sie stieß sich dabei den Lenker in den Bauch, wodurch sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.

In der Folge begab sie sich bis zur Ehrwalder Alm und mit der Bergbahn zur Talstation. Von dort wurde sie nach erfolgter Versorgung von der Rettung in das BKH Reutte zur weiteren Behandlung verbracht.

Im Einsatz Stand die Rettung und die Polizei.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.7.2022 – E-Bike-Unfall zwischen der Seebenalm und der Ehrwalder Alm
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy