October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.9.2022 München. Am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 16:00 Uhr, wurde ein bislang unbekannter Mann am Hintereingang eines Handelbetriebs in Ottobrunn vorstellig. Nachdem ein 28-jähriger Mitarbeiter, mit Wohnsitz in München, die Tür öffnete, gab der unbekannte Mann an, dort einkaufen zu wollen.

Der 28-Jährige lehnte dies ab, da an diesem Eingang kein Verkauf stattfindet, und verwies ihn an den offiziellen Verkaufsraum des Betriebs. Es kam in der Folge zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen den beiden Männern, welche in eine körperliche Auseinandersetzung überging. In deren Verlauf zog der unbekannte Täter unvermittelt ein Teppichmesser und stach dem 28-Jährigen in den Oberschenkel.

Der 28-Jährige konnte das Messer greifen und es wegwerfen. Im Anschluss entfernte sich der unbekannte Mann fußläufig in Richtung der naheliegenden Staatsstraße 2078.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Der 28-Jährige verständigte im Anschluss die Polizei, welche unmittelbar mit mehreren Streifen zum Tatort ausrückte. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne den gewünschten Erfolg.

Der 28-Jährige wurde durch den Übergriff leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall führt das Kommissariat 26 (Gewaltdelikte).

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, 40-50 Jahre alt, ca. 180cm bis 185cm groß, sprach gebrochen Deutsch, südländisches Erscheinungsbild; Kapuzenpulli schwarz, beige Jogginghose, blaue OP-Maske, schwarzer Oberlippen- und Kinnbart, Tattoo unter dem rechten Auge (einzelner, nicht ausgefüllter Stern).

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Siemensstraße, Daimlerstraße und Unterhachinger Straße (Ottobrunn) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 26, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 22.9.2022 – Gefährliche Körperverletzung in Ottobrunn
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy