Euer Autoservice im Allgäu

24.12.2021 Bruck/Salzburg. Am 23. Dezember 2021, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der Thumersbacher Landesstraße ein Verkehrsunfall.

Ein 40-jähriger Österreichischer Staatsbürger fuhr alleine mit seinem PKW von Bruck kommend in Richtung Thumersbach, dabei kam er aus unbekannten Grund rechts von der Fahrbahn ab, touchierte dabei mehrere Verkehrsleitpflöcke, zerstörte einen Zaun und kam nach ca. 50 Meter im Graben durch einen weiteren Zaun zum Stillstand.

Dabei wurde der Lenker leicht verletzt.

Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,75 mg/l (1,5 Promille). Aufgrund des Ergebnisses wurde dem Lenker der Führerschein vor Ort abgenommen.

Am PKW entstand Totalschaden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.12.2021 – Unfall bei Bruck
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“