Euer Autoservice im Allgäu

24.12.2021 Bregenz/Vorarlberg. Am 23.12.2021, gegen 14:10 Uhr, ereignete sich auf der L202 in Bregenz ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Ein 21-jähriger PKW Lenker fuhr entlang einer Busspur in Richtung Bregenz an einer Fahrzeugkolonne auf der rechten Seite vorbei.

Kurz vor dem Kreuzungsbereich Reichsstraße # Prälatendammstraße, führte der PKW Lenker einen Fahrbahnwechsel durch. Dabei kollidierte er mit einem Fahrzeug der Kolonne.

Durch den Zusammenstoß wurde dieses Fahrzeug dann in ein weiteres Fahrzeug geschoben, welches wiederum einen anderen PKW touchierte.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und in das LKH Bregenz transportiert.

Bei dem Unfallverursacher konnte in weiterer Folge eine Alkoholisierung festgestellt werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Vorkolster mit zwei Fahreugen und 20 Personen. Rettung mit zwei Fahrzeugen sowie einem Notarztteam mit insgesamt 9 Personen. Drei Streifen der Polizei.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.12.2021 – Unfall in Bregenz
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“