June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

24.6.2022 Immenstadt/Oberallgäu. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach eine unbekannte Täterschaft ein Fenster einer metallverarbeitenden Fabrik zwischen Immenstadt – Stein und Seifen auf und drang so ins Gebäude ein.

Im Gebäude wurden mehrere Türen und ein Rollcontainer aufgebrochen.

Die Täterschaft entwendete eine schwarze Geldkassette mit ca. 1.000 Euro Inhalt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt, dürfte sich aber auf mehrere tausend Euro belaufen.

Eventuelle Zeugen, denen eventuell ein verdächtiges Fahrzeug, oder sonstiges, aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(PI Immenstadt)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.6.2022 – Einbruch in Metallbaufabrik in Immenstadt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“