December 3, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.7.2022 Arriach/Kärnten. Am 23.7.2022, gegen 09:40 Uhr, wollte ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach bei einem bäuerlichen Anwesen in der Gemeinde Arriach, Bezirk Villach, im Zuge einer Nachbarschaftshilfe einen Heuwender an eine Zugmaschine ankoppeln.

Während der Ankoppelung verdrehte er sich das rechte Knie und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Zum Unfallzeitpunkt war niemand in der Nähe des Unfallortes. Erst durch die Hilfeschreie des Verletzten wurden andere Personen auf den Unfall aufmerksam.

Nach Verständigung der Einsatzkräfte wurde er nach Erstversorgung durch eine Notärztin vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.7.2022 – Arbeitsunfall in Arriach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy