November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.7.2022 Wien. Am 23. Juli 2022, gegen 12:10 Uhr, ereignete sich in Salzburg-Liefering ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 44-jähriger Pkw-Lenker und sein 16-jähriger Mitfahrer Verletzungen leichten Grades erlitt.

Der 44-Jährige Italiener fuhr die Münchner Bundesstraße stadteinwärts und ordnete sich zum Linksabbiegen in die Siebenbürgerstraße ein.

Ein 29-jähriger Ungar befuhr, laut Zeugenaussage, die Münchner Bundesstraße stadtauswärts, überfuhr eine doppelte Sperrlinie und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Pkw.

Der Alkotest des Italieners verlief negativ. Der Alkotest des Ungarn ergab 1,28 Promille. Dem Ungarn wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, weshalb sie abgeschleppt wurden. Die entstandene Ölspur wurde durch die Berufsfeuerwehr Schallmoos gebunden.

Die beiden Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte des Roten Kreuzes in das Uniklinikum Salzburg verbracht.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.7.2022 – Unfall in Salzburg-Liefering
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy