August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

23.7.2022 Memmingen. Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle kontrollierten Beamte der Memminger Polizeiinspektion, am Abend des 23.07.2022 in der Donausstraße, den Fahrer eines Elektrorollers.

Im Zuge der Kontrolle wurden bei dem 33-jährigen Memminger drogentypische Symptome festgestellt.

Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Marihuana. Zur weiteren polizeilichen Ermittlung wurde der Fahrzeugführer einer Blutentnahme unterzogen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Weiterfahrt mit seinem Elektrokleinstfahrzeug wurde unterbunden.

Der Kontrollierte muss sich neben einem Bußgeld auch auf Verkehrspunkte und ein Fahrverbot einstellen.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 23.7.2022 – Unter Drogen Elektroroller in Memmingen geführt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy