Euer Autoservice im Allgäu

25.11.2021 Kufstein/Tirol. Zwischen 21. bis 24. November 2021 wurden in Kufstein von vorerst unbekannten Tätern fünf Mopeds beschädigt, wovon eines schließlich auch gestohlen wurde.

Eine Geschädigte konnte die Täter zufällig in der Tiefgarage eines Mehrparteienhauses antreffen, als diese gerade bei den Motorfahrrädern zugange waren.

Als die Minderjährigen die Frau bemerkten, verließen sie die Örtlichkeit unverzüglich. Die Frau konnte jedoch einen der Verdächtigen wiedererkennen, wodurch Beamte der PI Kufstein schließlich drei unmündige Minderjährige im Alter zwischen 12 und 13 Jahren als Tatverdächtige ausforschen konnten.

Das gestohlene Moped konnte zwischenzeitlich wieder aufgefunden und sichergestellt werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kufstein

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 24.11.2021 – Sachbeschädigungen an mehreren Mopeds in Kufstein
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“