June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

25.5.2022 Memmingerberg. In den Morgenstunden des vergangenen Dienstags wurde durch die Sicherheitsgesellschaft am Allgäu Airport im Rahmen der Sicherheitskontrolle ein Sturmfeuerzeug mit seltsamen Inhalt festgestellt.

Durch den 62-jährigen Beschuldigten war eine kleine Menge Cannabis im Feuerzeug versteckt worden.

Die Grenzpolizei Memmingen wurde zur Kontrolle hinzugezogen und den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Das Rauschgift und das Feuerzeug wurden von den Beamten sichergestellt. Der Mann konnte seinen geplanten Flug trotz allem noch antreten.

(GPG Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 24.5.2022 – Cannabis am Airport im Feuerzeug versteckt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“