August 18, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

25.6.2022 Kammlach. Am Nachmittag des 24.6.2022 fuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst auf vorausfahrenden Sattelzug auf.

Der Pkw-Fahrer wurde dadurch leicht verletzt und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Pkw entstand Totalschaden, das Fahrzeug mußte abgeschleppt werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Sattelzug wurde nur leicht beschädigt.

Die A96 war kurzzeitig total gesperrt und es entstand ein Rückstau von bis zu 8 Kilometern. An der Unfallstelle unterstützte die Feuerwehr Stetten.

(APS Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 24.6.2022 – Unfall auf der A96
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy