November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

25.7.2022 Schwangau/Ostallgäu. Am Sonntagabend, gegen 20:00 Uhr, kam es in Schwangau in der Füssener Straße Ecke Schloßstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 34-jähriger Australier übersah mit seinem Pkw beim Einfahren in die Füssener Straße einen vorfahrtsberechtigten 52-jährigen Autofahrer, welcher von Füssen in Richtung Halblech fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde hierbei niemand.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da der 34-jährige Verursacher keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte, musste er das Bußgeld für den Vorfahrtsverstoß sofort zahlen und durfte dann seine Fahrt vorsetzen.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 24.7.2022 – Unfall in Schwangau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy