Euer Autoservice im Allgäu

25.9.2021 Weißenbach/Kärnten. Am 24.9.2021, um 16:10 Uhr, lenkte ein 73-jähriger Mann aus der Gemeinde Paternion einen PKW auf der Drautal Bundesstraße (B100) in Richtung Spittal/Drau.

Unmittelbar vor dem Kreisverkehr (Drautalkreis) in Weißenbach, Gemeinde Weißenstein, Bezirk Villach, musste der Lenker sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten.

Dies übersah eine nachfolgende Lenkerin eines PKW und fuhr dem angehaltenen PKW hinten auf.

Die Lenkerin des PKW, eine 32-jährige Frau aus der Gemeinde Mallnitz, sowie die im PKW des 73-jährigen Lenkers als Beifahrerin mitgefahrene 67-jährige Ehefrau, erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 24.9.2021 – Unfall in Weißenbach

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“