Euer Autoservice im Allgäu

26.12.2021 St. Veit/Kärnten. Am 25.12.2021, gegen 23:00 Uhr, wurden Beamten der Polizeiinspektion St. Veit/Glan zu einer Wohnung in St. Veit gerufen, da eine Lärmerregung angezeigt wurde.

Nach Eintreffen der Beamten weigerte sich eine dort anwesende Frau ihre Identität bekanntzugeben und ging, trotz mehrmaliger Abmahnung, äußerst aggressiv gegen die Beamten vor.

Die 33-jährige rumänische Staatsbürgerin wurde von den Beamten fixiert, wobei sie mehrmals versuchte, mit Fäusten gegen die Beamten zu schlagen und sich aus der Fixierung zu lösen.

Unter Anwendung von Körperkraft wurde die 33-Jährige festgenommen.

Ein Alkotest verlief positiv. Sie wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 25.12.2021 – Polizeieinsatz in St. Veit
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“