June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

26.5.2022 Mindelheim/Unterallgäu. Am Mittwochnachmittag wurde in der Teckstraße in Mindelheim bei Arbeiten an einem Neubau durch Bauarbeiter eine Gasleitung beschädigt.

Wegen des austretenden Erdgases mussten die umliegenden Häuser evakuiert werden.

Die Teckstraße wurde für den Verkehr etwa eine Stunde gesperrt, bis die Gasleitung abgedreht und neu verschlossen werden konnte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Neben Erdgas Schwaben und Beamte der Polizei Mindelheim und Bad Wörishofen war auch die Feuerwehr Mindelheim mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Die Schadenshöhe wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

(PI Mindelheim)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 25.5.2022 – Gasleitung in Mindelheim beschädigt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“