June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

26.5.2022 Halblech/Ostallgäu. Erneut kam es an der Kreuzung der Bundesstraße 17 und der Kreisstraße OAL 1 vor Buching zu einem Verkehrsunfall.

Ein 25-jähriger Autofahrer kam aus dem Mühlweg und wollte geradeaus in Richtung Roßhaupten fahren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten, von rechts kommenden, 56-jährigen Pkw-Lenker.

Der Unfallverursacher streifte mit seiner Front noch die Fahrerseite des Geschädigten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 56-Jährige kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb erst nach ca. 150 m in einem angrenzenden Feld mit ausgelösten Airbags stehen.

Beide Unfallbeteiligte wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der ältere Verkehrsteilnehmer wurde zur medizinischen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden wird auf insgesamt 15.000 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 25.5.2022 – Unfall bei Buching
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“