Euer Autoservice im Allgäu

26.9.2021 Biessenhofen/Ostallgäu. Der in der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete Ford Tourneo konnte durch eine massive Polizeifahndung aufgefunden und die Täter vorläufig festgenommen werden.

Zunächst gab es für die Polizei Marktoberdorf einen Hinweis, dass das entwendete Fahrzeug im Bereich Bertoldshofen unterwegs sei.

Das Fahrzeug konnte dann mit entwendeten Kennzeichen etwas außerhalb von Bertoldshofen angetroffen werden.

Die beiden Täter flüchteten beim Erblicken der Streife zu Fuß, unter anderem durch einen Bach.

Durch das massive Polizeiaufgebot, unter anderem wurde ein Hubschrauber zur Fahndung eingesetzt, und Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die Täter schließlich festgenommen werden.

Die amtsbekannten Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen einer Vielzahl von Straftaten, u.a. Diebstahl eines Kraftwagens, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

(PI Marktoberdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 25.9.2021 – Pkw-Diebstahl in Biessenhofen

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“