Euer Autoservice im Allgäu

27.12.2021 Grathorn/Seiermark. Aus bisher ungeklärter Ursache brach Sonntagmittag, 26. Dezember 2021, in einem bewohnten Dachboden eines Einfamilienhauses ein Feuer aus. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach gegen 12:00 Uhr im Ortsteil Wörth aus und wurde von Nachbarn bemerkt.

Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt zu Hause, ohne das Geschehen zu bemerken.

Es standen sieben Feuerwehren mit 20 Fahrzeugen und 97 Kräften im Einsatz.

Der Brand dürfte im Bereich eines Kamins seinen Ausgang genommen haben.

Die Feuerwehr konnte um 13:20 Uhr „Brand aus“ geben, die Brandursachenermittlung wird in den nächsten Tagen fortgesetzt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 26.12.2021 – Brand in Wörth
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“