November 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

27.7.2022 Kempten (Allgäu). Am 26.7.2022 parkte eine Oberallgäuerin auf dem Parkplatz des Aldi „Im Moos“.

Nachdem die 64-Jährige zu ihrem Fahrzeug zurückgekehrt war und mit ihrem Pkw den Heimweg antrat, stellte diese am Wohnort einen größeren Streifschaden mit Blechverformungen über dem hinteren linken Radkasten fest.

Der Unfallverursacher hatte vor Ort keine Personalien hinterlassen oder die Polizei informiert und sich somit um eine Schadensregulierung gekümmert.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 26.7.2022 – Unfallflucht auf Aldi-Parkplatz in Kempten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy