Euer Autoservice im Allgäu

27.9.2021 Traunkirchen/Oberösterreich. Bislang unbekannte Täter bemalten das Gipfelkreuz am Kleinen Sonnstein in Traunkirchen.

Die Tat dürfte bereits am 23. September 2021 verübt worden sein und sorgt durch Verbreitung der Fotos in den sozialen Medien für Aufregung und Diskussionen.

Sachdienliche Hinweise zur Täterausforschung bitte an die Polizeiinspektion Gmunden (059133/4100) oder Polizeiinspektion Altmünster (059133/4101). Diese werden vertraulich behandelt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 26.9.2021 – Gipfelkreuz auf dem Kleinen Sonnstein verunstaltet

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“